UNSERE TIERE

Ich bin Blüte, eine der zehn Kühe am Käsehof und erzähle euch eine Geschichte:
"Seit Generationen lebt unsere Kuhfamilie schon hier am Hof. Den Großteil unseres Lebens verbringen wir auf den Weiden am Stollwitz.

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl so frei und unbeschwert zu sein. Unsere Kräuter und Gräser suchen wir selbst aus und fressen nach Herzenslust um schmackhafte Milch zu erzeugen.

Jetzt ist aber Schluss mit lustig.
Ab in den Stall zu den täglichen Streicheleinheiten beim Melken.

Stellt euch vor, ein Hof ohne mich und meine neun Artgenossen!!!!

Es gäbe keine Kälbchen im Stall, die Hühner hätten keinen Misthaufen zum Scharren, die Schweine müssten auf ihr Lieblingsgetränk – die Molke – verzichten, Etosha – unser Hund - und die Katzen des Dorfes könnten sich nicht um die Milch streiten. Es gäbe keinen Dünger für Wiesen und Weiden und den Menschen am Hof würde es bestimmt langweilig werden.

Zum Glück sind wir hier und so können Barbara, Hubert und Sohn Lukas mit besonderer Sorgfalt und Liebe, Rohmilchkäse nach alter Tradition in ihrer Hofkäserei herstellen."

Seit 2016 sind wir eine Slow Food Travel Destination. Sie möchten an einen Vormittag die Herstellung
eines Frischkäses aus reinster Heumilch lernen?   

An folgenden Terminen
haben Sie die Gelegenheit dazu:

Aufgrund der bevorstehenden Bauarbeiten finden diesen Sommer leider keine Slow Food Veranstaltungen auf unserem Hof statt. Termine für das neue Jahr gibt es bald. Wir freuen uns auf Dich!

Alles Liebe vom Berg!
Eure Zankl´s